+ Die schönsten Reiseziele Schwedens - tolle Seen, Wälder und die Elche - Skandinavischer Sommer - Die Reise in den Norden Europas

Die schönsten Reiseziele Schwedens - tolle Seen, Wälder und die Elche - Skandinavischer Sommer - Die Reise in den Norden Europas

Ferienhaus finden
Fähre buchen
Booking.com
Booking.com
- Werbung -
Schweden Fahne mit Schriftzug Schweden
Dänemark Fahne mit Schriftzug Dänemark
Norwegen Fahne mit Schriftzug Norwegen
Direkt zum Seiteninhalt

Die schönsten Reiseziele Schwedens - tolle Seen, Wälder und die Elche

- Werbung -
Wir strukturieren um und gestalten unsere Schweden-Sektion neu. Daher kann es zu Beeinträchtigungen bei Darstellungen und Verfügbarkeit kommen. Wir bitten um Verständnis.
Urlaub in Schweden?

Warum ausgerechnet dort hin? Die Motivation mag je nach Interessenlage sehr unterschiedlich ausfallen, aber eines haben alle Reisenden gemeinsam: Ferien abseits der All-Inclusive-Welt der Pauschalanbieter.

Naturliebhaber und Angler, Freizeitsportler und Abenteurer finden hier paradiesische Plätze. Aber auch interessante Städte wie Stockholm und Göteborg, Växjö und Västervik ziehen Touristen an.

Skandinavischer Sommer berichtet von den schönsten Flecken des Landes, schauen Sie, ob etwas für Sie dabei ist. Gern helfen wir bei Ihren Planungen für die schönsten Wochen des Jahres. Nutzen Sie die Seite: Kontakt.


Und nun viel Spaß beim Stöbern in unserer Schweden-Sektion.
Nutzen Sie auch die Suchfunktion ganz oben auf der Seite, um bestimmte Regionen oder Orte zu finden.

Regionen, Seen und Landschaften in Schweden
Schweden, wo es am schönsten ist: Besuchen Sie mit uns die reizvollsten historischen Provinzen ( KARTE KLICK):

Die historische Provinz Bohuslän


Die Provinz Bohuslän liegt an der Westküste Schwedens zwischen Göteborg und der Norwegischen Grenze. Der relativ schmale Küstenstreifen der zum Großteil westlich der Autobahn, der Europastraße 6, liegt, ist sicher einer der schönsten und spektakulärsten Gebiete in Schweden. Zum Landesinneren hin schließt sich die Region zwischen Skagerrak und dem riesigen Vänern an. Östlich die Landschaft zwischen Vänern und Vättern... weiter lesen

Håverud und Dalsland Kanal

Håverud liegt in der Gemeinde Mellerud und nur etwa 8 km Luftlinie westlich des Vänern, dem größten See Schwedens. Die Sehenswürdigkeit von Håverud ist das Aquädukt, eine technische Meisterleistung, die 1868 fertiggestellt wurde. Der 250 km lange Dalslandkanal, der zum Großteil aus natürlichen Seen besteht, verbindet Köpmannebro am Vänern mit der Norwegischen Grenze am Östensee... weiter lesen

Draisine Arjäng-Bengtfors

Westlich des Vänernsees eröffnet sich dem Schweden-Reisenden eine Möglichkeit, Natur und Landschaft aktiv zu erleben. Eine stillgelegte Bahnstrecke von 52 Kilometern lädt zur Draisinen-Fahrt, zwei Bahnhöfe, einer in Bengtfors und der andere in Arjäng, stellen das erforderliche Equipment. Je nach der günstigeren Anfahrt wählt man entweder das südliche, in Västra Götaland gelegene Bengtfors... weiter lesen

Vita Sannar und Yttre Bodane

Es gibt viele sehenswerte Orte am Vänern, dem mit 5.648 qkm drittgrößten See Europas. An seinem Ufer hat man eher das Gefühl, an einer Meeresküste zu stehen. Der vielleicht schönste Strand des Sees findet man an seiner Westküste unweit von Mellerud. Vita Sannar bietet einen einen flach abfallenden Sandstrand mit kleinen flachen Schärenbänken zum sonnen... mehr lesen

Sörknatten Naturreservat

Westlich des Animmensees, zwischen Mellerud und Åmal liegt das Naturreservat Sörknatten. Es ist relativ unbekannt und auch nicht besonders gut ausgeschildert. Man erreicht es, wenn man nördlich von Kopmannebro links nach Snäke abbiegt und nördlich von Snäke in der Nähe von Känsbyn links in eine unbefestigte Straße abbiegt. Ein kleines Holzschild weist den Weg zum Naturreservat... mehr lesen

Halland - Schön, vielseitig und ganz nah

Von Westeuropa her anreisend ist die schwedische Provinz Hallands Län eines der nahegelegen Ziele. Die oft allein gebräuchliche Bezeichnung Halland allein bezieht sich auf die historische Provinz, dieser wurde ein kleiner Teil von Smaland hinzugefügt. Halland steht besonders bei deutschen Auswanderern und Ferienhausbesitzern hoch im Kurs, nicht weit weg und wunderschön... mehr lesen

Isaberg

Der Isaberg ist die Nummer 1 für den Wintersport in Südschweden. Unweit der Städte Göteborg und Jonköping gelegen, warten hier die längsten und steilsten Pisten auf die Wintersportler. Wir wollten sehen, ob der Besuch des Berges auch im Sommer lohnt und kamen im strömenden Regen am Isaberg an. Trotz des Wetters konnten wir uns einen Eindruck verschaffen, darüber können Sie hier mehr erfahren.
Die historische Provinz Smaland

Als Smaland wird eine weitläufige Landschaft im Süden Schwedens bezeichnet, welche früher eine historische Provinz umfasste. Die bekanntesten Einwohner waren und sind Astrid Lindgren, Pippi Langstrumpf und aus dem Dorfe Lönneberga - der kleine Michel, oder Emil - im Original. Nebenbei herrschen in Smaland zwei große Reiche, das des Glases und das der Möbel. Diese gilt es, in einer wald- und seenreichen Umgebung - zu entdecken... mehr lesen

Tresticklan Nationalpark

Der sich über knapp 30 Quadratkilometer erstreckende Tresticklan-Nationalpark, ist einer von insgesamt 29 an der Zahl in Schweden. Das größte, unberührte Waldgebiet Südschwedens mit seinen zahlreichen kleinen Seen, liegt in Västra Götaland in der Provinz Dalsland direkt an der Grenze zu Norwegen. Zahlreiche, von Nord nach Süd verlaufende Bergrücken prägen die Landschaft... weiter lesen

Das Alcatraz und der Silbersee

Wer das Land zwischen Skagerrak und dem riesigen Vänern erkundet, kommt am Västra Silen, auch Silbersee genannt, einfach nicht vorbei. Einen geldwerten Schatz sucht man in dem sich über rund 30 Kilometer von Kraviken im Süden bis nach Arjäng am Nordende erstreckenden See freilich vergeblich. Man muss seinen Blick schon schweifen lassen... mehr lesen

Dalsland Elchpark

Schweden ist das Land der Elche. Die Tiere fallen schon durch ihre Größe auf, die Schulterhöhe beträgt über 2 Meter und sie erreichen ein Körpergewicht von bis zu 800 Kilogramm. Die männlichen Exemplare der größten Hirschart der Welt entwickeln jährlich ein neues Geweih, das im Laufe der Monate bis auf über einen Meter Spannweite heranwächst. Die Geweihe junger Tiere bleiben... mehr lesen


Nur 100 km nördlich von Malmö und 35 km nördlich von Helsingborg liegt eine Landschaft, die man so weit im Süden Schwedens nicht erwarten würde, der Kullaberg. Er ist der äußerste Teil einer Halbinsel, die weit in das Kattegat, die Meerenge zwischen Schweden und Dänemark, die Ost- und Nordsee miteinander verbindet, hineinragt. Die gesamte Halbinsel ist einen Besuch wert... mehr lesen


Skåne Län bildet die südlichste Provinz Schwedens. Jeder Urlauber, der über die Vogelfluglinien Rostock-Gedser oder Puttgarden-Rodby mit Anschluss Helsingör-Helsingborg in das Land der Elche einreist, betritt oder befährt zuerst die Provinz Skane. Die Brücken über den den Großen Belt und den Öresund führen ebenfalls dorthin und direkt nach Malmö, der Residenzstadt von Skåne Län... mehr lesen

Das Südufer des Vättern - Jönköping und Gränna

Der Vättern ist der zweitgrößte See Schwedens. Am südlichen Ende liegt Jönköping, eine lebendige Stadt und der Hauport der gleichnamigen Provinz. Einige Kilometer nordwärts liegt der Ort der Zuckerstangen, Gränna. Von hier setzt die Fähre nach Visingsö über, der größten Insel im See... mehr erfahren


Das Skagerrak ist die nördliche Verbindung der Ostsee mit der Nordsee und liegt zwischen der Nordspitze Dänemarks, Lindesnes in Norwegen und der Region nördlich von Göteborg in Schweden. Hier schließt sich im Süden
das Kattegat an. Wunderschöne Reiseziele wie die Insel Tjörn, die traumhaften Orte Smögen und Fjällbacka liegen hier an der Küste der historischen Provinz Bohulän... weiter lesen
-Anzeigen -
Zurück zum Seiteninhalt